Altweibersommer in Kleinwaltersdorf vom 21.-23.09.2012

 

Der 17. Kleinwaltersdorfer Altweibersommer stand unter dem Motto „Ohne Rente bis ans Ende“.

 

Professor Altweib eröffnete eigens dafür sein Seniorenparadies in dem es von ständigen neuen Informationen über die Rente nur so wimmelte. Rein ins Paradies, raus aus dem Paradies. Beim mittlerweile „4. Kleinwaltersdorfer Meppelkistenrennen“ herrschte wieder rege Beteiligung. Einige Höhepunkte unseres Dorffestes, wie zum Beispiel die Meppelparade sowie das Kamelreiten sind in kleinen Bildimpressionen zusammengestellt. Das Tanzbein konnte wieder bei der Samstagabendveranstaltung geschwungen werden. Ein volles Haus, wie man so schön sagt, konnte in diesem Jahr wieder die Märchenbühne mit ihrer Aufführung einer etwas anderen Version des „Tapferen Schneiderleins“ verzeichnen. Den Abschluss unserer Feierlichkeiten bildete wieder ein tolles Feuerwerk.

 

Unser Dank gilt wie jedes Jahr allen Helfern und Unterstützern, die den Altweibersommer durch Kuchen, Spenden und viel, viel Freizeit und Engagement wieder zu einem gelungenen Fest werden ließen.

 

Heimat- und Kulturverein Kleinwaltersdorf e.V.

 

weitere Fotos in der Fotogalerie...