Kleinwaltersdorfer Fasching am 28.02.2009 „Narrenschiff ahoi“

 

Die Proben für das Programm liefen seit Wochen auf Hochtouren. Der Heimat- und Kulturverein Kleinwaltersdorf, unterstützt von zahlreichen Helfern und „angelerntem Bordpersonal“, brach zu einer abenteuerlichen Seereise auf. Illustre Passagiere und Besatzung erlebten unterwegs einige Überraschungen. Das Schiff wurde von wilden Piraten überfallen, die aber Dank des beherzten Einsatzes der „Fregatte Karlsruhe“in die Flucht geschlagen werden konnten (einer mit einem KG-Rohr als Bewaffnung ausgerüsteten Zinkbadewanne). Auch das Heben des sagenumwobenen „Hedge Fond Schatzes“ auf einer entlegenen Schatzinsel war nicht ganz ungefährlich aufgrund eines überraschenden Überfalls durch Kannibalen mit durchaus gesundem Appetit. Am Ende erreichten jedoch alle Passagiere wieder festes Land, und das bei voller Gesundheit. Der Termin wurde in diesem Jahr bewusst so gewählt, um Überschneidungen mit den vielen anderen Faschingsveranstaltungen zu vermeiden. 

 

Alle nimmermüden und gutgelaunten Faschingsnarren sind herzlich zum 10. Kleinwaltersdorfer Fasching im Februar 2010 eingeladen!! Der genaue Termin wird zu gegebener Zeit über unsere Webseite bekanntgegeben. 

 

Heimat- und Kulturverein Kleinwaltersdorf e.V.